Lehmann Zugangstechnik Dresden GmbH
                Startseite Highlights KarriereKontakt Impressum Zurück

 

 
 

    Selbstfahrende Teleskop- bzw. Gelenkteleskop-Arbeitsbühnen

    Für Industriewartung, Baumbeschnitt, Stahlbau, Montage und Installation. Für alle Einsätze auf Baustellen benötigen die selbstfahrenden Teleskop- bzw. Gelenkteleskoparbeitsbühnen der Firma Lehmann Zugangstechnik erheblich weniger Aufstellfläche als Lkw- oder Anhängerbühnen.
     
    Durch das abstützfreie Arbeiten und die Möglichkeit, jede Bewegung direkt vom Korb zu steuern inkl. des Verfahrens auch in ausgefahrenem Zustand, arbeiten Sie bis auf 47,70 m Höhe praktisch so beweglich wie am Boden.
     
    Verschiedene Merkmale in Bühnentragkraft, Antrieb, extra schmale Versionen etc. ermöglichen den Einsatz einer Teleskop bzw. Gelenkteleskoparbeitsbühne unter nahezu allen Bedingungen. Jede Teleskop und Gelenkteleskoparbeitsbühne der Firma Lehmann Zugangstechnik verfügt über einen separat drehbaren Arbeitskorb.
     
    Bei uns werden die Maschinen mit Batterie-Antrieb als Elektrogerät oder für den Außeneinsatz mit Diesel-4x4-Allradantrieb angeboten.
     
    Lehmann Zugangstechnik liefert das Gerät zum fix vereinbarten Termin per Tieflader zu Ihrem Einsatzort und nach einer gründlichen Einweisung in die Handhabung des Gerätes legen Sie los.
     
    Zeit- und kostensparender kann man heute kaum arbeiten.